Versandkosten ansehen Gratisversand ab 50 Euro innerhalb Deutschland

Sicher bezahlen Sicher bezahlen - Verschiedene Zahlungsarten

Innerhalb von 14 Tagen (ohne Angaben von Gründen) Widerrufsrecht - Innerhalb von 14 Tagen


Nistkasten - Positionierung

Bei Nisthilfen sind nicht alleine Abmessung und Einflugöffnung relevant, sondern es sollte ebenfalls auf eine korrekte Positionierung des Nistkastens geachtet werden.
Viele Vogelarten haben ihre eigene Vorliebe bezüglich Platzierung des Kastens.
Grundsätzliche Tipps (sofern untenstehend nicht anders beschrieben):
• Achten Sie darauf, dass der Nistkasten gut zugänglich für die Vögel platziert und ein freier Anflug gewährleistet wird
• Das Anbringen von Nisthilfen in der Nähe von Sträuchern und Gebüschen hilft Jungvögeln zusätzlich bei den ersten Flugversuchen
• Positionieren Sie Nistkästen (ausser bei Koloniebrütern) nicht zu dicht nebeneinander.
     Als Grundregel gilt:
     • Für verschiedene Vogelarten (z.B. 28mm und 32mm Einfliegöffnung) einen Abstand von 3 Meter
     • Nistkästen für die gleiche Vogelart einen Abstand von min. 10 Meter
• Füllen Sie Nistkästen niemals mit Stroh oder Sägemehl als Nistmaterial

Amsel (Turdus merula):
Amsel (Turdus merula)
Nestart:
• Halbhöhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Bachstelze (Motacilla alba):
Bachstelze (Motacilla alba)
Nestart:
• Halbhöhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 2 - 5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Frei hängend am Giebel, besser ein wenig geschützter unter einem Dachvorsprung, Fahrradschuppen oder einem Carport (gut geschützt von Raubtieren, Wind und direktem Sonnenlicht)

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Blaumeise (Cyanistes caeruleus):
Blaumeise (Cyanistes caeruleus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Buntspecht (Dendrocopos major):
Buntspecht (Dendrocopos major)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 3 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Dohle (Corvus monedula):
Dohle (Corvus monedula)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 3 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Feldsperling (Passer montanus):
Feldsperling (Passer montanus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla):
Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Stirnseite des Nistkastens wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Zur Hälfte mit Torf oder humusreicher Erde (Waldboden) befüllen

Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus):
Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Haubenmeise (Lophophanes cristatus):
Haubenmeise (Lophophanes cristatus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle)

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros):
Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros)
Nestart:
• Halbhöhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Frei hängend am Giebel, besser ein wenig geschützter unter einem Dachvorsprung, Fahrradschuppen oder einem Carport (gut geschützt von Raubtieren, Wind und direktem Sonnenlicht)

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Haussperling (Passer domesticus):
Haussperling (Spatz) (Passer domesticus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle). Koloniebrüter (mehrere Nistkästen nebeneinander möglich)

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Kleiber (Sitta europaea):
Kleiber (Sitta europaea)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Kohlmeise (Parus major):
Kohlmeise (Parus major)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Mehlschwalbe (Delichon urbicum):
Mehlschwalbe (Delichon urbicum)
Nestart:
• Schalenförmig

Montagehöhe:
• Unter Dachvorsprung

Positionierung / Ausrichtung:
Wenn möglich gegen Süden- oder Südosten. Koloniebrüter (mehrere Nistkästen nebeneinander möglich).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Mauersegler (Apus apus):
Mauersegler (Apus apus)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 4 - 6 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Geschützter Bereich unter einer Dachrinne oder einem Dachtraufeüberdachte Balkone oder Fensternische. Koloniebrüter (mehrere Nistkästen nebeneinander möglich).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Mehlschwalbe (Delichon urbicum):
Rauchschwalbe (Hirundo rustica)
Nestart:
• Schalenförmig

Montagehöhe:
• Siehe Positionierung

Positionierung / Ausrichtung:
In Scheunen oder Ställen (an Balken, Wänden oder Mauervorsprüngen mit konstantem Zugang (leicht geöffnetes Fenster, Stalltüre etc.).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Rotkehlchen (Erithacus rubecula):
Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
Nestart:
• Halbhöhlenbrüter

Montagehöhe:
• Bis ca. 1.5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
In dichter Bepflanzung (Kletterpflanzen) oder unter Dachrändern (gut geschützt vor Raubtieren).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Schleiereule (Tyto alba):
Schleiereule (Tyto alba)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• Ganz oben in der Dachspitze

Positionierung / Ausrichtung:
In einer Scheune, einem offenen Stall oder einem Söllerraum. Einfliegöffnung mit freiem Zugang zum Innenraum oder in Richtung zum Eingangsbereich im Dachgiebel.

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Star (Sturnus vulgaris):
Star (Sturnus vulgaris
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 3 - 4 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Steinkauz (Athene noctua):
Steinkauz (Athene noctua)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 2 - 2.5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Zur Hälfte mit Torf oder humusreicher Erde (Waldboden) befüllen

Sumpfmeise (Nonnenmeise) (Poecile palustris):
Sumpfmeise (Nonnenmeise) (Poecile palustris)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Tannenmeise (Periparus ater):
Tannenmeise (Periparus ater)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca):
Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Weidenmeise (Mönchsmeise) (Poecile montana):
Weidenmeise (Mönchsmeise) (Poecile montana)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 1.5 - 2 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Organisches Nistmaterial (ausserhalb des Kastens)

Wendehals (Jynx torquilla):
Wendehals (Jynx torquilla)
Nestart:
• Höhlenbrüter

Montagehöhe:
• ca. 2 - 3 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• Einfliegöffnung wenn möglich gegen Norden, Nordosten oder Osten (an einer wind-, regen- und sonnengeschützten Stelle).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Wendehals (Jynx torquilla):
Zaunkönig (Troglodytes troglodytes)
Nestart:
• Höhlen- und Halbhöhlenbrüter

Montagehöhe:
• Bis ca. 1.5 Meter

Positionierung / Ausrichtung:
• In dichter Bepflanzung (Kletterpflanzen) oder unter Dachrändern (gut geschützt vor Raubtieren).

Nistmaterial:
• Nicht erforderlich

Bildquelle:
© Jankees Schwiebbe - www.birdphoto.nl