Clicky

Nistkasten - Einflugöffnungen

Einflugöffnungen für Nistkästen

Um es gleich vorweg zu nehmen - es gibt keine internationale Regelung betreffend Einflugloch bei Nistkästen.
Nach vielem nachforschen kamen wir zum Ergebnis, dass z.B. für eine Blaumeise in England eine Öffnung von 25 - 26mm vorgegeben wird, in Deutschland jedoch 26 - 28mm und in den Niederlanden 28mm. Das selbe gilt komischerweise für beinah alle Vogelarten.

Bei Alles für Vögel findest Du beinahe für jeden Gartenbesucher einen passenden Nistkasten.


Nistkasten mit 28mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 28mm sind besonders geeignet für kleine Meisenarten wie:

  • Blaumeisen (Cyanistes caeruleus)
  • Haubenmeisen (Lophophanes cristatus)
  • Sumpfmeisen (Poecile palustris)
  • Tannenmeisen (Periparus ater)

Nistkasten mit 32mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 32mm sind u.a. geeignet für grössere Vogelarten wie:

  • Feldsperlinge (Passer montanus)
  • Haussperling (Passer domesticus)
  • Kleiber (Sitta europaea)
  • Kohlmeise (Parus major)
  • Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca)
  • Weidenmeise (Poecile montanus)

Nistkasten mit 34mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 34mm sind u.a. geeignet für Vogelarten wie:

  • Feldsperlinge (Passer montanus)
  • Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus)
  • Haussperling (Passer domesticus)
  • Kleiber (Sitta europaea)
  • Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca)

Halboffene Nistkästen (für Halbhöhlenbrüter)

Halboffene Nistkästen für sogenannte Halbhöhlenbrüter sind u.a. geeignet für Vogelarten wie:

  • Amsel (Turdus merula)
  • Bachstelze (Motacilla alba)
  • Grauschnäpper (Muscicapa striata)
  • Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros)
  • Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
  • Zaunkönig (Troglodytes troglodytes)

Spezial-Nistkästen

Für andere Vogelarten bestehen spezielle, auf die Bedürfnisse der Vögel zugeschnittene Nistkästen.
Bei Alles für Vögel findest Du auch für diese Vogelarten eine passende Nistgelegenheit.