Versandkosten ansehen Gratisversand ab 50 Euro innerhalb Deutschland

Sicher bezahlen Sicher bezahlen - Verschiedene Zahlungsarten

Innerhalb von 14 Tagen (ohne Angaben von Gründen) Widerrufsrecht - Innerhalb von 14 Tagen


Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
Das Rotkehlchen ist der inoffizielle Nationalvogel von Grossbrittanien.
Aufgrund der relativ kurzen Fluchtdistanz ist es beim Mensch beliebt und kann auch sehr zutraulich und selbst frech werden um sich einen Leckerbissen zu ergattern.
Das markante Kennzeichen von Rotkehlchen ist offensichtlich die orangerote Kehle, Stirn und Vorderbrust sowie die etwas rundliche Gestalt.
Die Oberseite ist olivbraun, im Frühjahr jedoch durch Abnutzung der äußeren Federsäume gräulich gefärbt und die Füsse und Iris dunkelbraun.

Jungvögel sind oben braun, and der Unterseite beige und hell gesprenkelt.

Bemerkung:
Das Rotkelchen war 1992 "Vogel des Jahres" in Deutschland.

Allgemeine Informationen:
Systematik:

• Klasse: Vögel (Aves)
• Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
• Unterordnung: Singvögel (Passeri)
• Familie: Fliegenschnäpper (Muscicapidae)
• Gattung: Erithacus

Daten (Durchschnitt):

• Längeca. 14 cm
• Spannweiteca. 20 - 22 cm
• Gewichtca. 16 Gramm
• Lebens­erwartungca. 1.25 Jahre

Nest:

• NestartHalbhöhlenbrüter
• BrutzeitApril - August
• Brutdauer14 Tage
• Anzahl Eier: 4 - 6 / Gelege
• Anzahl Gelege: 2 pro Jahr

Rote Liste:

Nein

(gilt als nicht gefährdet)


Vorkommen / Natürliche Nahrung:

Vorkommen
Ganzjährig (Teilzieher / Kurzstreckenzieher).
Das Rotkehlchen, dass im Frühling / Sommer im Garten zu sehen ist wird mit grosser Wahrscheinlichkeit im Winter einen warmeren Platz im Süden (Mittelmeerraum) aufsuchen und von einem anderen Rotkehlchen aus dem Norden (Skandinavien) abgelöst (sofern genügend Futter vorhanden ist).
Sie benötigen Busch- und Baumbestände und sind in Parkanlagen, Gärten und Baum- und Gebüschstreifen anzutreffen.


Nahrung (in der Natur)
Insekten, Würmer, Larven, Spinnen und selbst Schnecken gehören zum natürlichen Speiseplan von Rotkehlchen.
Im Herbst und Winter frisst es auch Beerenfrüchte und besucht auch regelmässig gerne durch den Mensch angelegte Futterstellen.

Jungvogel wird mit einem getrockneten Mehlwurm gefüttert
Bestand / Feinde:
Der Gesang des Rotkehlchens ist äusserst variabel und speziell während der Dämmerung zu hören
Bestand
Die europäische Brutpopulation der Rotkehlchen wird Total auf ca. 43'000'000 Paare geschätzt und in Deutschland gilt sie als sechshäufigste Brutvogelart .
• Deutschland: 2'800'000 - 3'400'000
Österreich: 700'000 - 1'400'000 (2008)
• Schweiz: 450'000 - 600'000 (2004)

Natürliche Feinde
Der Hauptfeind von ausgewachsenen Rotkehlchen ist der Sperber und Waldkauz. Andere Feinde: Turmfalke, Katzen, Eichhörnchen

Feinde der Jungvögel im Nest:
Wiesel, Elster 

Wie können Sie dem Rotkehlchen helfen?
Das Rotkehlchen macht dankbar gebrauch von Ihrer Hilfe.
Platzieren Sie Futtersysteme, Nistkästen und Wassertränken in Ihrem Garten und geniessen Sie von den aussergewöhnlichen Frühaufstehern.
Geeignete Futtersysteme:

• Futtertische und -schalen
• Futterhäuser
• Futtersäulen (wenn möglich mit Sitzringen / Auffangschalen)
• Fensterfuttersysteme

Geeignete Nisthilfen:

Rotkelchen sind Halbhöhlenbrüter und bevorzugen einen offenen Nistkasten.
In der Natur befindet sich das Nest meistens in Bodennähe wie z.B. in Gräsern, Baumstümpfen, zwischen Baumwurzeln oder anderen niedrig gelegenen Hohlräumen.

Wassertränken:

Genauso wie wir Menschen benötigen ebenfalls wilde Vögel Wasser zum zu überleben.
Reine Insektenfresser (regenerieren Feuchtigkeit aus dem Futter) trinken ca. 1 - 2 Mal pro Tag, währenddessen Samenfresser häufiger zur Wasserstelle kommen, da ihre Futterquelle sehr wenig Feuchtigkeit enthält.

Bestseller für Rotkehlchen: