Versandkosten ansehen Gratisversand ab 50 Euro innerhalb Deutschland

Sicher bezahlen Sicher bezahlen - Verschiedene Zahlungsarten

Innerhalb von 14 Tagen (ohne Angaben von Gründen) Widerrufsrecht - Innerhalb von 14 Tagen


Vogelfütterung - rund ums Jahr
Entgegen der weit verbreiteten Meinung, man solle am Winterende die Vogelfütterung einstellen, zeigen wissenschaftliche Untersuchungen in England aber auch in Deutschland, dass eine Ganzjahresfütterung einen ergänzenden Beitrag zum Erhalt unserer Vogelvielfalt leisten kann.

Die sogenannte Ganzjahresfüttung ist im Grunde eigentlich eine Zufütterung - wild lebende Vögel suchen sich ihre Nahrung in der Natur und kommen nur an Futterplätze wenn im natürlichen Umfeld ungenügend Futter vorhanden ist.
An über längere Zeit vorhandenen Ganzjahres-Futterstellen ist es gut möglich, dass bis zu 50 verschiedenen Vogelarten unterstützt werden können.


Unser breites und qualitativ hochwertiges Angebot an Vogelfutter bietet für alle Vogelarten eine optimale Mahlzeit.
Von gewöhnlichem Streufutter bis hin zu vogelspezifischen Futterprodukten - bei uns kommt kein Gartenbesucher zu kurz.


Welche Vogelart frisst was (Vorlieben)?

Amsel (Turdus merula)     Amsel
Obst, Streufutter, geschrotete Erdnüsse, Mehlwürmer
    Blaumeise (Cyanistes caeruleus)     Blaumeise
Erdnüsse, Fettprodukte, Samenmischungen, geschälte SonnenblumenkerneSonnenblumenkerne
Buntspecht (Dendrocopos major)     Buntspecht
Erdnüsse, Erdnussbutter, Fettprodukte, geschälte SonnenblumenkerneSamenmischungen
    Buchfink (Fringilla coelebs)     Fink
Geschrotete Erdnüsse, Samenmischungengeschälte Sonnenblumenkerne
Grünfink (Grünling) (Carduelis chloris)     Grünling:
Sonnenblumenkerne, geschälte Sonnenblumenkerne, Samenmischungen, Fettprodukte, Nigersamen
    Haussperling (Spatz) (Passer domesticus)     Haussperling
Samenmischungen, geschälte Sonnenblumenkerne, Mehlwürmer (während der Brutzeit)
Kohlmeise (Parus major)     Kohlmeise
Erdnüsse, Fettprodukte, Samenmischungen, geschälte SonnenblumenkerneSonnenblumenkerne
    Rotkehlchen (Erithacus rubecula)     Rotkehlchen
Mehlwürmer, geschrotete Erdnüsse, Streufutter, geschälte Sonnenblumenkerne, Fettprodukte
Stieglitz (Distelfink) (Carduelis carduelis)     Stieglitz (Distelfink)
Nigersamen, geschälte Sonnenblumenkerne, Sonnenblumenkerne, Erdnüsse, Samenmischungen
    Zaunkönig (Troglodytes troglodytes)     Zaunkönig
Mehlwürmer, Fettprodukte (in kleinen Stückchen), Würmer, geriebener Käse



Es gilt zu beachten:
• Keine Speisereste verfüttern
• Kein Brot
• Keine Salzzugabe beim Selbstherstellen des Futters


ACHTUNG
 
ACHTUNG: Halten Sie dieses Produkt ausser Reichweite von Hunden (Haustieren). Dieses Produkt befasst Weinbeeren oder Rosinen, die bei Hunden bei grösserer Einnahme eine Weintraubenvergiftung verursachen können.     Produkte gekennzeichnet mit diesem Symbol befassen Weinbeeren / Rosinen, die bei Hunden bei grösserer Einnahme eine Weintraubenvergiftung verursachen können. Halten Sie dieses Produkt ausser Reichweite von Hunden (Haustieren)! 
WICHTIG: Füttern Sie niemals ganze Erdnüsse , ausser sie sind aufgehoben in einem Futtersystem mit Flechtdraht / Maschendraht, da Vogelküken ersticken können wenn ihnen ganze oder zu grosse Stücke Erdnüsse gefüttert werden.     WICHTIG: Füttern Sie zwischen April und September niemals ganze Erdnüsse, ausser sie sind aufgehoben in einem Futtersystem mit Flechtdraht / Maschendraht, da Vogelküken ersticken können wenn ihnen ganze oder zu grosse Stücke Erdnüsse gefüttert werden!